Go Back

Carnivore Brot Minis

Gericht: Brot, Brötchen
Keyword: Carnivore, Ketogen, Low Carb

Zutaten

  • 500 Gramm Hackfleisch bei mir war es Rinderhack
  • 8 Stück Eier, getrennt
  • 100 Gramm Schweinekrusten, fein gemahlen
  • 0,5 TL Salz

Anleitungen

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen
  • Schweinekrusten (bestenfalls im Standmixer) fein mahlen
  • Eier trennen
  • Eiweiß mit Salz zu einem festen Eischnee aufschlagen
  • Hackfleisch, Eigelb und gemahlene Schweinekrusten sehr gründlich vermischen
  • Eischnee nach und nach unter die Hackmasse heben
  • Teig in Silikonbackformen (Brötchenform oder Kastenform) füllen
  • Mini-Brote ca. 55 Minuten backen
  • In der Form auskühlen lassen
  • Im Kühlschrank aufbewahren

Notizen

Hackfleisch: Es ist egal, welches Hackfleisch benutzt wird. Ob nun Schwein, Rind, Halb und Halb oder Geflügel spielt keine Rolle. Ob es mit Pseudohackfleisch funktioniert habe ich nicht ausprobiert und werde ich nicht ausprobieren.
Nährwerte: werde ich nicht berechnen, da jedes Hackfleishc mit völlig unterschiedlichen Nährwerten daherkommt. Wenn ich das Ganze grob über den daumen peile, dürften aber in der ganzen Menge an Minibroten keine Kohlenhydrate drin sein, da keine der verwendeten Zutaten welche aufweist (außer Eier in unterschiedlichen Quellen, da wird von 1 Gramm Kohlenhydrate auf 100 Gramm Ei gesprochen, damit kann ich sowas von leben).
Schweinekrusten: Kann man notfalls auch selber machen, ich finde aber, die Arbeit lohnt sich nicht. Ich kaufe sie fertig. Bitte nicht verwechseln mit Bacon-Snacks, die aus Weizenmehl mit Bacongeschmack bestehen.