Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Die Idee für die Egg Chalupa habe ich aus einer Facebook-Gruppe, in der sie seit Monaten rumgeistert. Da dieses Rezept wunderbar wandelbar ist, musste es irgendwann hier auf dem Blog landen.

Es gibt viele Varianten, ich habe mich für die vereinfachte Form und ein Grundrezept entschieden. Die Abwandlungsmöglichkeiten zähle ich teilweise noch auf.

Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

2 Scheiben Käse (oder entsprechende Menge geriebener Käse)
2 Eier (oder mehr, verquirlt oder auch nicht)
Salz
Pfeffer
Füllung nach Wahl, Lust, Laune und Kühlschrankinhalt

Bei mir kam heute kein geriebener, sondern Scheibenkäse zum Einsatz. Der musste weg und deshalb habe ich diese Version gewählt. Bei geriebenem Käse hat man den Vorteil, dass er fester wird und man die Chalupa eventuell sogar wie einen Taco mit den Fingern essen könnte.
Ich habe zwei Scheiben Käse in eine Pfanne gelegt.

Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Bei voller Leistung durfte der Käse beginnen zu schmelzen.
Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Vorher habe ich mir zwei glückliche Eier (oder Eier von glücklichen Hühnern?) hingestellt. Auf jeden Fall stammen meine vom Hof Stolte, einem regionalen Erzeuger.
Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)
Die Eier habe ich in meinem Fall verquirlt mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt.
Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Man muss sie nicht verquirlen, ich mag es lieber.

Meine Stoneline-Pfanne habe ich mir tatsächlich selbst gekauft und möchte sie nicht mehr missen.

Da ich im Kühlschrank noch auf Pilze, Lauchzwiebeln und bereits gegrillte Grillfackeln gestoßen bin, sollten die für meine Egg Chalupa Einlage herhalten. Entsprechend habe ich die einzelnen Zutaten kleingeschnitten.
Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Nachdem der Käse begonnen hatte zu schmelzen, habe ich die verquirlten Eier darüber gegossen. So bekommt meine Egg Chalupa etwas mehr den Charakter eines Omelettes, was mich aber überhaupt nicht stört.
Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Wenn die Eier einigermaßen gestockt sind, kommen die übrigen Zutaten in die Pfanne.
Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Die Zutaten sollen nur warm werden, nicht großartig garen. Hier kann man so ziemlich alles nehmen, was im Kühlschrank noch vor sich hindümpelt. Ich hatte schon Paprikastreifen, Pak Choi in feine Streifen geschnitten, Salami, Schinken, Bacon (vorher knusprig gebraten) oder oder oder. Der Kreativität sind da wirklich kaum Grenzen gesetzt. Das Einzige Problem könnte beim nächsten Schritt folgen.

Wenn das Ei fast fertig gestockt ist, wird nämlich eine Hälfte der Egg Chalupa umgeschlagen.
Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Befinden sich jetzt zu viele Zutaten in der Pfanne, fliegen die wahrscheinlich in höheren Bögen aus selbiger oder machen es schwer, die Käse-Ei-Masse umzuklappen.

Eigentlich muss jetzt die Egg Chalupa nur noch auf den Teller kommen.
Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Wie oben beschrieben, könnte ich mit mehr und geriebenem Käse eine so feste Masse erreichen, dass sich die Egg Chalupa wie ein Taco mit den Fingern essen lässt. Aber mir war nach Messer und Gabel.
Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Hinweise und Abwandlungsmöglichkeiten:

  • Nährwerte: werden, wie bei mir üblich, nicht berechnet. Je nach Käsesorte, Füllung oder Anzahl und Größe der Eier variieren die dermaßen. Wer also Wert auf Nährwerte legt, darf sich diese gerne selber in der eigenen App ausrechnen lassen.
  • Käsesorte: Ist eigentlich egal. Je knuspriger er im gebackenen Zustand wird, um so besser. Vorgeriebener Käse aus dem Supermarkt ist oftmals nicht konform, da er mit Stärke am Zusammenkleben gehindert wird. Mozzarella finde ich eher ungeeignet, Gouda, Cheddar und ein wenig Parmesan sind Klasse. Parmesan wird schön knusprig.
  • Eigröße: Völlig Laterne. Wer nur kleine Eier zuhause hat, nimmt vielleicht drei Stück. Wer keinen großen Hunger hat, nur eins. Straußeneier oder Wachteleier sind vielleicht nicht zwingend die Sorten, die benutzt werden sollten.
    Bleiben die Eier ganz, kann man natürlich mit dem Gargrad des Eigelbs noch seine persönlichen Vorlieben bedienen. Aber ich mag die Eier hier lieber verquirlt.
  • Gewürze: Auch hier kann jeder experimentieren, wie er will. Chiliflocken für Scharfe, Ras el Hanout für einen orientalischen Touch, Paprika oder auch Maggi – passt das Rezept Euren Vorlieben an.

Egg Chalupa Grundrezept (Low Carb / Keto)

Gericht Hauptgericht, Keto, Low Carb
Keyword Keto, kohlenhydratarm, Low Carb

Zutaten

  • 2 Scheiben Käse nach Wahl oder entsprechend geriebenen Käse
  • 2 Stück Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Füllung nach Wahl, Lust und Laune

Anleitungen

  • Eventuelle Füllung in feine Streifen oder Stücke schneiden
  • Eier gegebenenfalls verquirlen und würzen
  • Käse ohne Fett in die beschichtete Pfanne geben
  • Käse bei voller Leistung leicht schmelzen lassen
  • Ei über den Käse geben und leicht stocken lassen
  • Füllung auf dem Ei verteilen
  • Eimasse fast fertig stocken lassen, ggf. Temperatur reduzieren
  • Egg Chalupa in der Hälfte falten
  • nochmal kurz ziehen lassen
  • Auf den Teller gleiten lassen

Notizen

Hinweise und Abwandlungsmöglichkeiten:

  • Nährwerte: werden, wie bei mir üblich, nicht berechnet. Je nach Käsesorte, Füllung oder Anzahl und Größe der Eier variieren die dermaßen. Wer also Wert auf Nährwerte legt, darf sich diese gerne selber in der eigenen App ausrechnen lassen.
  • Käsesorte: Ist eigentlich egal. Je knuspriger er im gebackenen Zustand wird, um so besser. Vorgeriebener Käse aus dem Supermarkt ist oftmals nicht konform, da er mit Stärke am Zusammenkleben gehindert wird. Mozzarella finde ich eher ungeeignet, Gouda, Cheddar und ein wenig Parmesan sind Klasse. Parmesan wird schön knusprig.
  • Eigröße: Völlig Laterne. Wer nur kleine Eier zuhause hat, nimmt vielleicht drei Stück. Wer keinen großen Hunger hat, nur eins. Straußeneier oder Wachteleier sind vielleicht nicht zwingend die Sorten, die benutzt werden sollten.
    Bleiben die Eier ganz, kann man natürlich mit dem Gargrad des Eigelbs noch seine persönlichen Vorlieben bedienen. Aber ich mag die Eier hier lieber verquirlt.
  • Gewürze: Auch hier kann jeder experimentieren, wie er will. Chiliflocken für Scharfe, Ras el Hanout für einen orientalischen Touch, Paprika oder auch Maggi - passt das Rezept Euren Vorlieben an.

Von Sabolein

Ich bin Sandra, schreibe als sabolein auf diesem Blog. Im realen Leben bin ich Physiotherapeutin, Fitnesscoach, Ehefrau und Mutter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating