Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto sind eine prima Version der belegten Brote oder Brötchen für Feiern, für die Lunchbox oder einfach nur so zum Wegspachteln.

Natürlich lässt sich sowohl die Füllung als auch die Größe verändern, damit die Baguettes auch wirklich den Namen verdienen. Für die Erstellung des Rezepts habe ich mich allerdings an die kleinere, eher brötchenhafte Version und zwei Füllungen gemacht.

Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

zwei kleine Baguettes oder ein größeres

70 Gramm gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
30 Gramm Aprikosenkernmehl
10 Gramm Flohsamenschalenmehl
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
20 Gramm geriebenen Parmesan
1 Esslöffel Olivenöl
1 Ei, Größe M
ca. 100 Milliliter lauwarmes Wasser

optional:
getrocknete oder frische Kräuter
Saaten
geriebener Käse

Füllung nach Belieben
bei mir:
geriebener Käse
Raclettespeck
Hähnchenbrustaufschnitt

Die Zutatenliste ist fertig, und nun?

Ganz einfach. Es werden alle trockenen Zutaten abgewogen.

Hier erst einmal die unterschiedlichen Dinge wie gemahlene Haselnüsse, Aprikosenkernmehl, Flohsamenschalenmehl, Backpulver und Salz.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Diese Zutaten verschwanden anschließend unter einer Decke aus frisch geriebenem Parmesan.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Um sich noch etwas später unter 2 Esslöffeln Trockenkräutern zu verstecken.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Die trockenen Zutaten werden gründlich vermischt. Sonst hätte ich womöglich irgendwo nur Parmesan oder nur Kräuter.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Anschließend kommen Ei und Öl dazu.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Und dann habe ich das Wasser esslöffelweise hinzu gegeben und den Teig verknetet. Je nach verwendeten Zutaten wie Mandeln, Haselnüsse, Flohsamenschalenmehl braucht es etwas mehr oder etwas weniger Wasser. Der Teig sollte fest, aber nicht trocken oder krümelig sein sein.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Bevor der Teig ausgerollt wird, habe ich ihn gut zehn Minuten ruhen lassen. Anschließend landete er auf Frischhaltefolie und wurde ca. 0,5 cm dick ausgerollt.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Füllen, rollen und backen

Da ich zwei verschiedene gefüllte Snack-Baguettes geplant hatte, habe ich den teig anschließend geteilt, bevor ich ihn gefüllt habe.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Auf eine Hälfte des ausgerollten Teigs habe ich geriebenen Käse nach Wahl und Raclette-Speck gegeben
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

auf die andere Hälfte geriebenen Käse (nach Wahl, ich hab einfach aus dem Kühlschrank Edamer gefischt. Der zerläuft gut und ist nicht so superkräftig) und Hähnchenbrustaufschnitt.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Beide Teigportionen habe ich mit Hilfe der Frischhaltefolie fest zusammengerollt und die Enden verschlossen. Schließlich soll der Käse beim Backen weitestgehend in den Baguettes bleiben und nicht rausflutschen.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Die jetzt ausgepackten gefüllten Baguettes habe ich auf Backpapier gegeben
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

und bei 180 Grad Ober- / Unterhitze rund 30 Minuten gebacken.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Wer mag, kann die Baguettes vor dem backen noch mit Käse bestreuen oder anfeuchten und Saaten hineindrücken. Das wollte ich alles nicht, ich hatte ja schließlich schon Kräuter im Teig.

Nachdem die gefüllten Baguettes ein wenig abgekühlt sind, können sie aufgeschnitten und gegessen werden oder auch im Ganzen. Ich finde sie als Scheibchen irgendwie ansprechender, weil man so sehen kann, was man da eigentlich verschnabuliert.
Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto

Fragen und Antworten:

Nährwerte: berechne ich (wie fast immer) nicht. Schließlich weiß ich nicht, ob ihr gemahlene Mandeln oder Haselnüsse verwendet, welchen Käse oder welche Wurstsorte in Euren gefüllten Baguettes verschwinden und und und. Bitte bemüht anhand der Zutaten eure eigenen Rechner, wenn ihr die Nährwerte benötigt.
Haselnüsse / Mandeln: beeinflussen das Backergebnis nicht, bestenfalls den Geschmack. Mandeln machen die Baguettes etwas milder.
Aprikosenkernmehl: Habe ich noch nicht ausgetauscht, bestenfalls würde ich es gegen Leinmehl oder Mandelmehl tauschen, gebe aber dann keine Geschmacks- und Backgarantie.
Flohsamenschalenmehl: Ist nicht austauschbar, hinterlässt aber weder ein schleimiges noch knackendes Mundegefühl.
Ei: Bei mir war es ein mittelgroßes Ei. Wer größere oder kleinere Eier verwendet, passt die Wassermenge an.
Wasser: lauwarm, damit das Flohsamenschalenmehl besser aufquellen kann. Ich gebe es etappenweise dazu, damit ich die Teigkonsistenz besser im Blick habe.
Aufbewahrung und Haltbarkeit: Bei Verwendung am gleichen Tag können die gefüllten Baguettes auch bei Zimmertemperatur gelagert werden, bis zum nächsten Tag packe ich sie lieber in den Kühlschrank. Über die Haltbarkeit kann ich leider nichts sagen, weil sie spätestens nach einem Tag verschwunden sind.

gefüllte Snack Baguettes Low Carb / Keto

Gericht Brötchen, Fingerfood, Keto, Low Carb
Keyword Aprikosenkernmehl, Glutenfrei, Ketogen, kohlenhydratarm, Low Carb

Zutaten

  • 70 Gramm gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 30 Gramm Aprikosenkernmehl
  • 10 Gramm Flohsamenschalen, gemahlen
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 20 Gramm Parmesan, gerieben
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Ei, Größe M
  • 100 Milliliter Wasser, lauwarm

Füllung

  • geriebener Käse
  • Wurst oder andere Dinge nach Wahl und Wunsch

optional

  • Kräuter für den Teig
  • Saaten zum Bestreuen
  • geriebener Käse zum bestreuen

Anleitungen

  • trockene Zutaten abwiegen und gut vermischen
  • Ei und Olivenöl hinzugeben und vermischen
  • Wasser etappenweise hinzugeben und vermischen
  • Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen
  • Teig zwischen Frischhaltefolie ca. 0,5 cm dick ausrollen
  • Teig belegen und mit der Folie zusammenrollen
  • Teigenden verschließen
  • bei 180 Grad rund 30 Minuten backen
  • etwas auskühlen lassen vor dem Servieren

Von Sabolein

Ich bin Sandra, schreibe als sabolein auf diesem Blog. Im realen Leben bin ich Physiotherapeutin, Fitnesscoach, Ehefrau und Mutter.

3 Gedanken zu „Gefüllte Snack-Baguettes Low Carb / Keto“
  1. Eine gute Idee, ich muss allerdings ein bisschen umrezeptieren, damit ich meine Makros nicht sprengen…
    In der Zutatenliste kommt kein Öl vor und ich denke das ‚ein und olivenöl‘ hinzugeben heißt EI 🥚 und olivenöl 🏺?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating