Milchreis mit Shileo-Reis (Low Carb / Keto)

Der Milchreis mit Shileo-Reis geht schon seit bestimmt einem Jahr in der Facebookgruppe Keto & Low Carb High Fat – Leckereien by Sabine Faas durch die Decke.

Zubereitet hab ich ihn schon ein paar Mal, aber nie als Rezept „zu Papier“ beziehungsweise auf den Blog gebracht. Da ich auch nicht hundert prozentig weiß, wer ihn nun am Ende ausgeheckt hat, habe ich schlichtweg die Gruppe als Rezeptgeber verlinkt.

Milchreis mit Shileo-Reis (Grundrezept)
(eine Portion)

70 Gramm Shileo-Reis
300 Milliliter Milch
30 Gramm Erythrit-Stevia-Mischung
20 Gramm Butter

zusätzlich (optional, variierbar)
Vanille-ExtraktZimt
weitere Erythrit-Stevia-Mischung
Zimt
Xucker BronzeBeeren
Nussbutter
gehobelte Mandeln
oder oder oder

Eigentlich ist an Milchreis mit Shileo-Reis kein großes Geheimnis. Gekocht wird er nämlich genau so, wie herkömmlicher Milchreis.
Milchreis mit Shileo-Reis (Low Carb / Keto)

Achtung: ich habe für die Bilder lediglich die Hälfte des Grundrezepts an Zutaten verwendet!

Der Shileo-Reis und die Erythrit-Stevia-Mischung werden abgewogen.
Milchreis mit Shileo-Reis (Low Carb / Keto)

Die Milch wird ebenfalls abgemessen. Mein „Messbecher“ ist inzwischen über 20 Jahre alt und stammt noch aus der Zeit, in der mein Großer als Säugling unterwegs war. Sehr praktisch, diese Glas-Milchflaschen.
Milchreis mit Shileo-Reis (Low Carb / Keto)

Milch, Erythrit-Stevia-Mischung und Shileo-Reis werden kurz aufgekocht und dann wird mit sehr reduzierter Hitze der Milchreis mit Shileo-Reis gegart. Hin und wieder muss auch hier umgerührt werden, damit nichts anbrennt.
Milchreis mit Shileo-Reis (Low Carb / Keto)

Während der Reis so vor sich hinzieht, habe ich mir aus Erythrit-Stevia-Mischung und Zimt
Milchreis mit Shileo-Reis (Low Carb / Keto)

eine Zimt-Zucker-Mischung zusammengerührt. An Milchreis gehört für mich Zucker und Zimt.
Milchreis mit Shileo-Reis (Low Carb / Keto)

Auch wenn der Zucker in diesem Fall Erythrit ist, heißt es bei mir nach wie vor Zucker und Zimt. Ist so, bleibt so.

Nachdem mein Milchreis die richtige Konsistenz hatte, habe ich noch 20 Gramm Butter in dem warmen Reis schmelzen lassen und untergerührt, bevor ich ihn servierfertig gemacht habe.
Milchreis mit Shileo-Reis (Low Carb / Keto)

Natürlich muss der Milchreis für den „Hausgebrauch“ nicht mit Beerenkrümelchen angerichtet werden. Aber es sieht halt schöner aus.
Was ihr als Beilage nehmt, bleibt Euch, Euren Wünschen, Eurem Geschmack und Eurer Phantasie überlassen.

 

Der Milchreis eignet sich übrigens auch super für ein Low-Carb-Bento!

Anmerkungen:

Nährwerte: Werden auch dieses Mal nicht von mir berechnet. Aus ganz einfachen Gründen. Eigentlich ist nur der Shileo-Resi eine feste größe in diesem rezept. Alles andere ist variabel und wird gleich erklärt. Wer also Nährwerte benötigt, darf die gerne für sich ausrechnen.
Shileo-Reis: Ist getrockneter Konjak-Reis und hat nichts mit dem Konjak-Reis, der schon vorgegart ist zu tun. Ob man es ersetzen kann? Ich weiß es nicht. Ich finde den vorgekochten Konjak-Reis extrem unlecker und er hat in meiner Küche keinen Platz.
Milch: ist gegen alle möglichen Sorten von Pflanzenmilch austauschbar. In der Facebook-Gruppe wird mit Sahne, Mandelmilch, Kokosmilch oder diversen Mischungen daraus gearbeitet. (hier erklärt sich spätestens das Nicht-Berechnen der Nährwerte!) Es kann sein, dass mehr Milch dazugegeben werden muss. Je nach Milch, Konsistenz und Wunsch.
Erythrit-Stevia-Mischung: Kann natürlich auch gegen Xylit getauscht werden. Je nachdem, welchen Zuckeraustauschstoff ihr bevorzugt.
Kochzeit: Variiert nach Topfgröße, Vorlieben für die Bissfestigkeit und und und.
Aufbewahren: Das ist fast wie Rezepte mit „übriggebliebener Schokolade“… Aber ja, man kann die Reste aufbewahren oder auch größere Mengen vorkochen. Allerdings macht auch der Shileo-Milchreis das, was herkömmlicher Milchreis macht, er wird fester und muss somit am nächsten Tag bestenfalls mit etwas Flüssigkeit wieder aufgerührt werden.

Milchreis mit Shileo-Reis (Low Carb / Keto)

Gericht Frühstück, Keto, Low Carb, Nachspeise
Keyword Glutenfrei, Keto, Low Carb, Shileo-Reis

Zutaten

  • 70 Gramm Shileo-Reis
  • 300 Milliliter Milch siehe Anmerkungen
  • 30 Gramm Erythrit-Stevia-Mischung
  • 20 Gramm Butter
  • Vanilleextrakt, Zimt, Beeren, Low-Carb-Marmelade, Nussbutter nach Wunsch, Belieben und eigenem Geschmack

Anleitungen

  • Reis und Erythrit abwiegen
  • Milch abmessen
  • Milch, Erythrit, Reis und eventuell Vanille-Extrakt in einen Topf geben
  • kurz aufkochen, Hitze reduzieren
  • bei kleiner Hitze 20 - 30 Minuten garen, bis zur gewünschten Konsistenz
  • Butter in den heißen Milchreis einrühren
  • mit gewünschten Beilagen (Zimt & Zucker, Beeren, Nussbutter, Marmelade ...) servieren

Von Sabolein

Ich bin Sandra, schreibe als sabolein auf diesem Blog. Im realen Leben bin ich Physiotherapeutin, Fitnesscoach, Ehefrau und Mutter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating